Wer wir sind

 

Die Kirche des Nazareners ist eine weltweite evangelische Freikirche, die heute in 155 Ländern der Welt tätig ist. In Deutschland besteht sie seit 1958. Damals begann ein amerikanisches Missionarsehepaar die Arbeit in Frankfurt am Main. Heute gibt es in Deutschland etwa 20 Gemeinden mit ca. 1.100 Mitgliedern. Unsere Gemeinde in Bruchköbel-Rossdorf besteht seit über 20 Jahren und hat rund 50 Mitglieder.

Mit allen anderen evangelischen Kirchen ist die Kirche des Nazareners davon überzeugt, dass es für diese Welt eine „gute Nachricht“ gibt: „Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er Jesus Christus, seinen einzigen Sohn, für sie hergab. Jeder, der sein Leben ihm anvertraut, wird nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.“ (Die Bibel, Johannes-Evangelium, Kapitel 3, Vers 16).

Diese gute Nachricht von der Liebe Gottes hat eine erneuernde Kraft. Deshalb sind uns eine freie und persönliche Entscheidung für den Glauben an Jesus Christus und ein verbindliches Leben in seiner Nachfolge wichtig. Wir wollen Gott und unsere Mitmenschen von ganzem Herzen lieben und durch praktische Hilfe unsere Verantwortung in dieser Welt wahrnehmen.